Knusprig frisches Brot

Hausgemachtes Urdinkel-Brot: Urdinkelmehl, Urdinkelschrot, Dinkelvollkorn

Natürlich gut

Wenn alle anderen noch schlafen, beginnt für uns der Tag. Bereits kurz nach Mitternacht machen wir uns ans Werk. Täglich backen wir für Sie über 15 knusprige Brotsorten, gluschtige Gipfeli und feine Brötchen nach traditionellem Bäckerhandwerk – von Grund auf handgemacht, nur mit natürlichen und frischen Zutaten. Wir verzichten auf künstliche Zusatzstoffe sowie Halbfertigprodukte und verwenden Mehl von Bauern aus der Region.

 

Sind die Zutaten einmal vermengt, lassen wir den Teigen genügend Zeit, um zu ruhen. Denn nur so entfaltet sich der aromatische Geschmack und das Brot bleibt länger frisch als industriell hergestellte Backwaren.

Und pünktlich zum Zmorge ist alles bereit – vom klassischen Ruch- und Halbweissbrot über das Mehrkorn- oder Urdinkelbrot bis hin zum Roggen- und Vollkornbrot.

Vielfältige Auswahl

Damit Ihnen und uns nicht langweilig wird, bieten wir immer wieder Neues aus der Backstube. In unserem Brotwochenplan sehen Sie auf einen Blick, welche Brote und Brötchen wir an welchem Tag frisch für Sie backen. Jetzt reinschauen: 

Download
Brotwochenplan Sterchi-Beck Jan23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.6 KB


Saison: Randenbrot

Die Rande ist ein typisches Lagergemüse und versorgt uns im Winter mit wertvollen Vitaminen und Nährstoffen. Unserem Saisonbrot verleit sie einen erdigen, leicht süsslichen Geschmack.

 

Zutaten: Halbweissmehl, Roggenmehl dunkel, Randen, Salz, Hefe, Roggenschrot

 

Erhältlich: jeweils MO, MI und SA

 

Das Randenbrot ist vegan.